EDV:NeuenRechnerAnmelden

From KIP Wiki
Jump to navigationJump to search

Neuen Rechner im KIP anmelden

(Da nicht nur Computer IP-Adresse besitzen, wird im folgenden allgemein von Geräten gesprochen.)

Wann muss ich ein neues Gerät anmelden?

  1. Wenn ich nicht nur Internet (mittels VPN-Zugang am URZ) sondern im KIP auf interne Daten/Services zugreifen will/muss.
  2. Wenn ich mein Gerät mit Hilfe von ITSM/ADSM backupen will.
  3. Wenn das Gerät an einem lokalem Switch hängt, der schon im KIP-Netz ist.

Wie melde ich ein neues Gerät für das KIP-Netz an?

Damit das Gerät auf das KIP-Netz zugreifen kann muss er eine interne IP-Adresse besitzen. Dazu muss es in der Host-Datenbank eingetragen werden/sein.

Kontaktperson(en) für meine Arbeitsgruppe herausfinden

Wer für die jeweilige Arbeitsgruppe dafür zuständig ist, kann anhand dieser Liste herausgefunden werden:

Informationen sammeln

Zum Anmelden sind folgende Informationen notwendig:

  • Gerätename (z.B. anton, donaldduck ...) für die Eintragung in Nameserver
  • Gerätetyp (z.B. PC - Pentium V 2.5 GHz)
  • Standort (z.B. S90 Raum 589 )
  • anzuschliessendes Subnetz
  • Arbeitsgruppe(n)
  • Betriebssystem (wenn schon bekannt)
  • Inventarnummer (wenn schon bekannt)
  • MAC-Adresse (Hardware-Adresse) der Netzwerkkarte (Abfrage der MAC-Adresse)

Aktivierung des Gerätes

Nach der Anmeldung des Gerätes wird die EDV-Abteilung automatisch benachrichtigt. Im Allgemeinen wird dann der Eintrag auch innerhalb eines Tages freigeschaltet.

Gerät in Betrieb nehmen

Wenn der Eintrag freigeschaltet wurde, kann das Gerät angeschlossen werden. Alle Einstellungen sollte auf automatisch beziehen stehen (DHCP-Client).

Zum installieren eines neuen Systems ist vermutlich diese HowTo hilfreich: EDV:NewSystem

Daten in der Datenbank pflegen

Die Daten in der Datenbank sollten möglichst aktuelle gehalten werden Achtung.svg.

Daher bitte immer nachtragen oder ändern (wie z.B. Inventarnummer, installierte Hardware, installierte Software, ...).